Thumb?size=515x310

          "Funkeldunkel" ist eine
             theatrale Klang-Bild-  
             Performance für das
   allerjüngste Theaterpublikum.
2+
en de
FRIDA & FRED
  • Fr, 10. Feb 10:00 & 15:00
  • Sa, 11. Feb 11:00
45 MINUTEN

Regie
Ania Michaelis

Musik
Bernd Sikora

Bühnenbild
Grit Dora von Zeschau

Kostüm
Grit Dora von Zeschau

Es spielen
Klaus Frenzel
Marja Hofmann
Manuel Krstanovic



Funkeldunkel Lichtgedicht

tjg. Theater Junge Generation

Dresden/DE

"Theater von Anfang an."

Ist Licht ein helles Klingen?
Wer bin ich - im Hellen? Im Dunkeln?
Ein kleines Ding kann funkeln.
Siehst du meine Hand im Licht?
Ist das dein Schatten? Oder nicht?
Stell dir mal vor, wie die Welt begann.
Am Anfang, da fängt alles an.

Ausgehend von einfachen Kinderspielen entwickeln drei SchauspielerInnen und ein Musiker ein Spiel mit Licht und Schatten. Ein Theater voller Bilder und Klänge entsteht, eine Entdeckungsreise zu elementaren Fragen und überraschenden Ansichten.

 

Das "tjg. theater junge generation" wurde 1949 gegründet und ist das zweitälteste Kinder- und Jugendtheater in Deutschland. Im Repertoire finden die Besucher seit 2008 auch "Theater für die Allerkleinsten". In dieser Programmschiene beschäftigt sich das tjg. intensiv mit der Wahrnehmungsfähigkeit und Fantasie von Kindern ab 2 Jahren und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Bildung im frühkindlichen Bereich.